Sommerkonzert 2015

11.07.2015  – 18 Uhr Schule am Eichtalpark Walddörferstraße 91, 22041 Hamburg 12.07.2015 – 18 Uhr St. Bonifatius Eimsbüttel Am Weiher 29, 20255 Hamburg Franz Schubert Ouvertüre zu Fierrabras Antonio Pasculli Motive aus der Oper „La Favorita“ von Gaetano Donizetti, für Oboe und Orchester Gabriel Fauré Masques et bergamasques Ralph Vaughan Williams…

mehr

Das JOH bei NDR 90,3

In der Sendung „Musikbox“ am 16.2.2015 von 14-15 Uhr waren unser musikalischer Leiter Emanuel Dantscher und unsere Flötistin Ann-Kathrin Garber zu Gast. Die gespielte Musik hat sich zwar im Rahmen des Senders bewegt, ein paar Redeminuten interessantes Gespräch über das JOH gab es aber auch zu hören.

mehr

Jetzt Eintrittskarten bestellen!

Ab sofort sind Eintrittskarten für die Aufführungen unseres nächsten Konzertes verfügbar und können hier über unsere Homepage, bei unseren Mitgliedern und bei der Konzertkasse Gerdes sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden. Konzertkarten bestellen

mehr

2014 Signs & Wunder

Im Sommer 2014 spielte das JOH im Rahmen des Theaterprojekts Signs & Wunder des Jungen Schauspielhauses eine Konzertreihe. Das Theater war eine dezentrale Anordnung von Szenen, durch die der Zuschauer auf einer individuellen Route von einem persönlichen „Guide“ per Handy geführt wurde. Wir spielten (in wechselnden Besetzungen von 17 bis…

mehr

2013 in Schwerin

Beim Jugendsinfonieorchester-Festival Schwerin im Jahr 2013 waren drei Jugendorchester beteiligt – und die HipHop Academy Hamburg. Als „Picknick im Park“ konnte sich jeder ohne Eintritt die teils riesigen Ensembles aus allen Teilnehmern zusammen auf der riesigen Bühne anhören. Da das Wetter perfekt war, war die Beteiligung entsprechend – doch seht selbst!…

mehr

Austausch 2008

Deutsch-Polnischer Austausch Brahms: „Ein Deutsches Requiem“ Eine Begegnung auf Augenhöhe Stille. Vor meinen geschlossenen Augen ziehen die Eindrücke aus dem KZ Neuengamme vorüber, Bilder ermordeter und zu medizinischen Experimenten missbrauchter Kinder, Fotos abgemagerter Häftlinge, Zeugnisse der Ignoranz des Hamburger Senates gegenüber den Opfern der Verbrechen, die dort stattfanden. Es folgen…

mehr